Rechtsgrundlagen

Rechtsgrundlagen der Hilfen in einer Mutter-Vater-Kind-Einrichtung

 

Alleinerziehende Mütter und Väter, die überlegen, die Hilfen einer Mutter-Vater-Kind-Einrichtung in Anspruch zu nehmen, sollten sich zunächst informieren und mit fachkundigen Personen beraten.

 

Hierfür kommen vor allem die Jugendämter in Frage, aber auch die Einrichtungen selbst und die Lebensberatungsstellen vor Ort, die oftmals von Caritas oder Diakonischem Werk betrieben werden.

 

Beratung hinsichtlich eigener rechtlicher Ansprüche kann man ausserdem durch „Netzwerk: Recht bekommen“ erhalten.

 

 

Die folgenden Gesetzestexte sind Rechtsgrundlagen für die Hilfen in Mutter-Vater-Kind-Einrichtungen:

 

Rechtsgrundlagen / Gesetzestexte