Einrichtung

Wohngruppe für Mutter mit Kind Frankfurt/ Unterliederbach gem. §19 SGB VIII

Träger der Einrichtung

Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
Fachbereich I: Beratung, Bildung Jugend
Rechneigrabenstraße 10
60311 Frankfurt am Main

Zielgruppe: Schwangere und Mütter mit Kind(ern) bis zum 6. Lebensjahr

Kapazitäten: Platz für 3 Frauen mit Kind(ern)

Aufnahmealter: Ab dem 18. Lebensjahr

Betreuungsschlüssel: 1:1,2

Team: In der Wohngruppe für Mutter mit Kind arbeiten Sozialpädagoginnen und Sozialarbeiterinnen.

Betreuungszeiten: Tägliche Präsenszeiten in der Einrichtung (keine Nachtdienste), Rufbereitschaft an 365 Tage im Jahr – auch über Nacht.

Notwendige Ressourcen der Mutter:

  • Freiwilligkeit
  • Bereitschaft zur aktiven Mitwirkung
  • Bereitschaft, sich auf ein Zusammenleben mit anderen Müttern und ihren Kindern einzulassen und sich an die Regeln und Abläufe in einer Wohngruppe zu halten
  • Grundsätzliche Bereitschaft und Fähigkeit, Verantwortung für das eigene Kind zu übernehmen
  • Fähigkeit, die Bedürfnisse des Kindes weitestgehend wahrzunehmen und angemessen darauf zu reagieren
  • Ausreichendes Maß an Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein, um für bestimmte Zeiträume (z.B. über Nacht) selbstständig für sich und das Kind zu sorgen.

Ausschlusskriterien:

  • Substanzmittelabhängigkeit
  • Akute psychische Erkrankung
  • Akute Selbst- und/oder Fremdgefährdung
  • Gefährdung des Kindeswohles nach §8a SGB VIII

Aufnahmeverfahren:

Das Jugendamt fragt unsere Einrichtung anhand einer (umfassenden) Sozialpädagogischen Diagnostik (Fallvorstellung) an. Die Klientin und das Jugendamt werden dann zu einem Besichtigungstermin eingeladen. Dabei wird unser pädagogisches Angebot vorgestellt sowie die Anforderungen, die mit einer Hilfe nach §19 SGBVIII verbunden sind. Nach ca. drei Monaten findet in der Regel wieder ein gemeinsames Gespräch mit dem fallzuständigen Jugendamt statt.

Zielsetzung:

  • Hilfe beim Aufbau einer stabilen und tragfähigen Mutter-Kind Beziehung
  • Unterstützung bei der Versorgung des Kindes
  • Führung eines eigenständigen und eigenverantwortlichen Leben mit Kind
  • Entwicklung einer beruflichen/schulischen Perspektive

Pädagogisches Angebot:

  • Strukturierung und Begleitung im Tagesablauf
  • Unterstützung im Alltag
  • Bearbeitung von Themen wie Erziehungsverhalten, gesunde Ernährung, Freizeitgestaltung, berufliche/schulische Orientierung
  • Vorbereitung zum eigenständigen Leben anhand von Beratung bzgl. lebenspraktischen Themen wie Umgang mit Geld, Sparen, Haushaltsplanung und Schulden
  • Wöchentlicher Besuch von einer Familienhebamme
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Problembewältigungs- und Konfliktlösungsstrategien
  • Regelmäßig stattfindende Gruppenabende und Einzelgespräche (bei Bedarf mit Dolmetscher)
  • Gemeinsame Erarbeitung einer realistischen Zukunftsplanung
  • Mögliche Anbindung an stadtteilbezogene Angebote (bspw. Eltern-Kind-Café, Rückbildungskurse, Spielgruppe)
  • Miteinbeziehung des Partners wenn gewünscht
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Familienproblemen (Partner oder Herkunftsfamilie)
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Bei Bedarf Anfrage von Therapien
  • Mit Zustimmung der Frauen Kontakt zur Herkunftsfamilie wenn gewünscht
  • Nachbetreuung bis zu sechs Monaten nach Auszug

 

Sozialräumliche Anbindung:

Die Wohngruppe befindet sich in Frankfurt-Unterliederbach und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen (Bahnhof Höchst 15 Minuten Fußweg, Bushaltestelle „ Burgunderweg“ 1 Minute Fußweg). In der näheren Umgebung befinden sich verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Spielplätze und Kindertageseinrichtungen. Das Klinikum Frankfurt Höchst mit der Kindernotfallambulanz ist ebenfalls fußläufig erreichbar.

Räumliche Ausstattung

Die Wohngruppe verfügt über 3 große Mutter-Kind-Zimmer, einem Wohn-/Esszimmer, Gemeinschaftsküche, Bad und Gäste-WC, Waschküche im Keller, großer umzäunter Garten mit Sandkasten.

Das Büro des Mitarbeiterinnen befindet sich vor Ort.

Ansprechpartnerin

Emma Garcia (Einrichtungsleitung)

Kontakt

Tel.: 069 36400782
Fax: 069 36007935

Wohngruppe.gotenstrasse@frankfurt-evangelisch.de